Rustaveli Hotel Kempinski · Tbilisi

Georgia
2006 - 2009
architectural design Krier · Kohl

Links: Imeli buidling

Client: Kempinski Group

Tags:
, , , , ,

A five-star Kempinski Hotel is being planned on Shota Rustaveli Avenue, the main boulevard of Tbilisi (Georgia), not far from the Opera. The new hotel will have 200 rooms, 50 apartments, and 8 penthouses. A variety of additional functions, such as conference rooms, restaurants, cafés, a shopping mall, a fitness club and a wellness centre, will offer ideal options for work and leisure activities. The primary architectural features of the historic building, designed by Alexey Shusev, which housed the Marx-Engels-Lenin Institute during the Soviet era, are respectfully combined with new design elements. The historic main façade, along with the domed space of the hotel lobby and an octagonal courtyard, are characteristic of the new building.

Deutsche Beschreibung:

In unmittelbarer Nähe zur Oper an der Shota Rustaveli Avenue, dem Hauptboulevard von Tiflis (Georgien), ist ein 5-Sterne Kempinski Hotel mit 200 Zimmern und 50 Appartements sowie 8 Penthouse-Wohnungen geplant. Vielfältige ergänzende Nutzungen – Konferenzräume, Restaurants, Cafés, Shopping Mall, Fitnessclub und Wellnessbereich – sorgen für optimale Arbeits- und Erholungsmöglichkeiten. Die wesentlichen architektonischen Elemente des von Alexey Shusev entworfenen historischen Gebäudes, das zu Sowjetzeiten als Marx-Engels-Lenin-Institut genutzt wurde, werden respektvoll mit neuen Bauelementen kombiniert. Charakteristisch für das Gebäude sind die historische Hauptfassade, eine von einer Kuppel überwölbte Hotellobby und ein achteckiger Innenhof.