Nov 27, 2017

Raus aus dem Reihenhaus, rein ins Bauhaus.

Krefeld. Als erste Wohnadresse in Nordrhein-Westfalen gilt Krefeld nicht gerade. Trotzdem oder gerade deswegen plant die Stadt in Krefeld-Fischeln ein Wohngebiet, das Besserverdienende anlocken soll. Als Interessenten sind dabei diejenigen im Visier, die sich Wohnimmobilien in Düsseldorf nicht mehr leisten können oder wollen. Gelingen soll das vor allem mit einer ausgefallenen Architektur.

Lesen Sie mehr dazu in der Immobilien Zeitung 47|2017